Günes Rathaus Igensdorf

Bericht zur Marktgemeinderats-Sitzung vom 21.9.2021

Inhaltsübersicht:

  1. Top 1 – ILE Wirtschaftsverband A9
  2. Top 2 – Genehmigung der Niederschrift zur letzten Sitzung
  3. Top 3 – Beschlüsse aus dem nicht-öffentlichen Teil der letzten Sitzung
  4. Top 4 – Technische Spezifikation zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung LED
  5. Top 5 – Informationen

Top 1 – Herr Breitenfelder, Umsetzungsmanager der ILE Wirtschaftsband A9, erläuterte die Aufgaben
und die laufenden Projekte der ILE

Das Konzept der ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung “Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz”) ist kontinuierlich auf dem Prüfstand und wird ständig angepasst. In der kürzlich stattgefunden Klausur der Mitglieds-Bürgermeister wurde die Fortführung beschlossen. ILE besteht seit 15 Jahren. Der Schwerpunkt der Unterstützung liegt im Landwirtschaftsbereich.

Angesprochen wurden unterschiedliche Themen:

  • Kompensationsflächenmanagement
    –> Ausgleichsflächen sichtbar machen durch Beschilderung mit Gewerbeflächenbetrachtung
    –> Wegen wirtschaftlichem Aufschwung derzeit keine Entwicklung nötig
  • Es gibt ein Modellprojekt „Interkommunaler Ausgleich“
  • Das Kernwegenetz wird geplant und konzeptionell unterstützt, geplant ist der Bau von 60 km im Jahr. Es wurde als „In-Wert-Setzung der Feldwege“ bezeichnet.

Verwirklichte Projekte:

  • Energiekonzept südl. Fränkische Schweiz (Gräfenberg, Weißenohe, Hiltpoltstein, Igensdorf)
  • Ein Imagefilm zu Streuobstwiesen rund um die Fränkische Schweiz wurde erstellt, dieser wird z. B. in Schulen gezeigt werden
  • Biodiversitätsbaukasten
  • Städtebauliche dörfliche Entwicklung
    – Innenentwicklung „innen statt außen“
    – Vitalitäts-Check, wie ist Altersstruktur und Leerstand
    – In Summe18 Kommunen mit ca. 250 Ortsteilen im Gebiet der ILE
    – Infrastrukturmaßnahmen
  • Naherholung und Tourismus, z. B. Radwegeausbau „Genussradeln in der Fränkischen“ und Bikeschaukel (https://www.bikeschaukel.de/), hier wird an weiteren Lückenschlüssen gearbeitet
  • Wirtschafts- und Juniorenakademie Pegnitz, um Abwanderung der Jugend entgegenzuwirken:
    – Vermittlungshilfe für Jugendliche in Abschlussklassen
    – Akademie für Zusatzqualifikationen z. B. Telefontraining
  • Interkommunales Integrationsmanagement, Ökomodellregion Fränkische Schweiz
  • Dorfmarkt – auch im Kontakt mit dem Ernährungsrat Oberfranken https://forum1punkt5.de/ernaehrungsrat/ und der Regionalwert-AG Oberfranken https://forum1punkt5.de/projekte/ernaehrungswende/regionalwert-ag-oberfranken/
  • Es soll für die Zukunft ein Regionalbudget geben => ILE Förderprogramm mit Verbindlichkeit für die Zukunft
  • Förderung von Kleinprojekten mit bis zu 10.000 Euro pro Projekt (Gesamtvolumen 2021 = 203.000 Euro)
  • ILE Bonuszahlung für Dorferneuerungsmaßnahmen oder Flurneuordnung mit bis zu 10% Förderung

Im Durchschnitt hat die Marktgemeinde Igensdorf jährlich 24.000 Euro in die ILE investiert.

Im Anschluss wurde mit 20:0 Stimmen die Verlängerung der Mitgliedschaft in der ILE beschlossen.

Top 2 – Genehmigung der Niederschrift zur letzten Sitzung

Die Niederschrift wurde ohne Gegenstimmen beschlossen

Top 3 Beschlüsse aus dem nicht-öffentlichen Teil der letzten Sitzung

  • Für Stöckach wurde ein neues Feuerwehrauto TSL – L bestellt.
    Die Vergabe wurde auf 4 Lose aufgeteilt und mit einer Gesamtsumme von 146.026.- € vergeben.
  • Für Dachstadt und Rüsselbach wurde jeweils ein TSF – K bestellt. Auch hier wurde der Auftrag geteilt. Gesamtsumme für beide Fahrzeuge: 195.782.-€
  • Der Turnhallen-Neubau des ASV Pettensiedel wird mit 10% der Bausumme durch die Gemeinde gefördert.

Top 4 – Technische Spezifikation zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung LED  

  • Der Antrag zur 30%igen Förderung wurde gestellt. Der Bescheid ist noch nicht eingegangen
  • Die bereits neuen Leuchten für die Straßenbeleuchtung werden mit der Lichtfarbe Warm-Weiß ausgestattet. (einstimmig beschlossen).
  • Es standen zwei Leuchtenausführungen zur Debatte (Standard-Pilz oder Klarglas-Modern).
    Es wurde sich für die in Summe um ca. 9.000 Euro günstigere Version (Standard-Pilz) entschieden

Top 5 – Informationen

  • Die Förderbescheide für die Raumlüfter der Grundschule sind eingetroffen.
  • Die Bürgerversammlungen finden am 20. und 21.10.2021 statt.
  • Das Brandschutzgutachten für die alte Grundschule ist eingetroffen.
  • Günters Nachfrage, warum der mit großer Mehrheit gefasste Beschluss zum Thema „Gelbes Band“ nicht umgesetzt wurde, ist mit zu hoher Arbeitsbelastung der Verwaltung beantwortet worden – OHNE WORTE!  (lediglich die Bänder sind bestellt).

Für die GRÜNE Igensdorfer Fraktion
Barbara Poneleit
Jürgen Gajowski
Günter Lang

LINK SETZEN: Tagesordnung und Dokumente auf der Website des Marktes Igensdorf

Verwandte Artikel